Dienstag, 25. Juni 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Geldautomaten im Börde Park Magdeburg gesprengt

    Bislang unbekannte Täter brachen in den frühen Morgenstunden des heutigen Donnerstags in das Einkaufszentrum Bördepark, Salbker Chaussee 67, ein und griffen insgesamt zwei Geldausgabeautomaten an. 

    Nach bisherigem Ermittlungsstand hebelten die Täter zur Tatausführung eine Tür des Marktes auf und begaben sich zu den Geldausgabeautomaten. Dort sprengten sie beide im Bereich befindliche Automaten. Im Anschluss entfernten sich die Täter in unbekannte Richtung vom Tatort. Inwieweit es den Tätern gelang, Geld zu erbeuten bzw. anderweitige Eigentumserlangungshandlungen durchzuführen, ist Bestandteil der laufenden Ermittlungen.

    Unmittelbar nach Bekanntwerden der Tat wurden Fahndungsmaßnahmen nach den Tätern eingeleitet – u. a. wurde ein Polizeihubschrauber zur Absuche nach den Tätern eingesetzt.

    Die Kriminalpolizei wurde zur Spurensuche und -sicherung hinzugezogen. Bei dem Einbruch wurde nach bisherigem Ermittlungsstand niemand verletzt, es entstand erheblicher Sachschaden. Genaue Anzahl und Schadenshöhe des erbeuteten Gutes stehen aus.

    Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an.

    Gesucht werden Zeugen, die sachdienliche Angaben zur Tat und/oder den Tätern machen können. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 0391/ 546 – 3295 zu melden. (PMPolMD)

    Alkohol Angriff Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM FDP Feuerwehr Fußball Gesundheit Handball Handwerkskammer Konzert Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugenaufruf Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS