Donnerstag, 22. Februar 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Gefährlicher Spurwechsel auf der A2 bei Magdeburg: PKW schert aus und LKW gerät in Schieflage

    In den frühen Morgenstunden des 22.01.2024 kam es auf der Bundesautobahn 2 zu einer Fahrerflucht mit glücklichem Ausgang. Der Fahrzeugführer einer polnischen Sattelzugkombination befuhr mit seinem Beifahrer die Bundesautobahn 2 in Fahrtrichtung Hannover auf dem rechten Fahrstreifen.

    Auf Höhe der Ortslage Magdeburg/Neustädter Feld fuhr links neben dem LKW-Fahrer auf der mittleren Spur ein PKW. Auf Höhe der Zugmaschine der polnischen Sattelzugkombination, lenkte der unbekannte PKW-Fahrer plötzlich nach rechts ein. Dem LKW-Fahrer blieb nur die Möglichkeit ebenfalls nach rechts in dem dort befindlichen Grünstreifen zu lenken, um eine Kollision zu verhindern. Hierbei traf der LKW-Fahrer eine ca. 50 Meter breite Lücke zwischen den Leitschutzplanken.

    Im weiteren Verlauf kam die Sattelzugkombination in leichter Schräglage am Weidezaun zum Stehen. Verletzt wurde niemand. Angaben zum beteiligten PKW konnte der polnische LKW-Fahrer nicht machen. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 10.000 Euro. In den Morgenstunden konnte es Aufgrund von Bergungsarbeiten zu Behinderungen kommen. (PM PolMD ZVAD)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    NEWS