Sonntag, 21. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Gas- und Bremspedal verwechselt

    Ein 72jähriger Fahrer eines PKW wollte in der Straße „An der Burg“ in eine Parklücke fahren. Dabei verwechselte er Gas- und Bremspedal, so dass er mit dem PKW über einen Grünstreifen bis in einen Zaun fuhr. Dabei entstand Sachschaden am Zaun und am PKW. Personen wurden nicht verletzt. (PM PolBö)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS