Mittwoch, 29. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Fahrradfahrer (74) verstirbt nach Sturz in Magdeburg

    Am Freitag, den 21.04.2023 gegen 16:30 Uhr kam es in Cracau nahe der Brücke am Wasserfall zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

    Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 74-jähriger Radfahrer an einer Gruppe von Fußgängern vorbei und blieb dabei mit seinem Lenker an einem Rucksack hängen. In weiterer Folge stürzte er und war nicht ansprechbar.

    Der Rettungsdienst lieferte den zunächst Schwerverletzten in ein Krankenhaus ein, wo er stationär aufgenommen wurde. Dort verstarb er am Folgetag. Gegenwärtig führt die Polizei ein Verfahren zur Todesursachenermittlung.

    Die Polizei weist in diesem Zusammenhang auf die Notwendigkeit eines Fahrradhelms hin, um Kopfverletzungen bei Unfällen zu reduzieren oder gar zu vermeiden und damit möglicherweise sein eigenes Leben zu retten. Etwa bei einem Viertel aller Fahrradunfälle ist der Kopf betroffen, weshalb es ihn besonders zu schützen gilt. (PM PolMD)

    Alkohol Angriff Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM FDP Feuerwehr Fußball Gesundheit Handball Handwerkskammer Konzert Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Oschersleben Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS