Sonntag, 26. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Einbruch in Aschersleben – Tatverdächtiger musste vom Dach gerettet werden

    Am Montagmorgen bemerkte eine 67-Jährige Anwohnerin einen verdächtigen Mann auf ihrem Grundstück. Der Mann flüchtete zu diesem Zeitpunkt gerade aus dem Haus in Richtung Garage.

    Die Rentnerin verschloss schnell die Haustür und bemerkte noch, wie der Tatverdächtige über eine Feuerleiter auf das Nachbardach kletterte.

    Sie informierte die Polizei, welche den Verdächtigen wenig später auf dem Dach feststellte. Er konnte das Dach nicht selbständig verlassen, worauf die Information der Feuerwehr (Drehleiter) zu Rettung erfolgte.

    Nach seiner Bergung wurde die Identität des 38-Jährigen festgestellt und der Mann wegen leichter Unterkühlung ins Klinikum Aschersleben gebracht. Im Nachgang meldeten sich noch drei weitere Opfer, bei welchen der Mann zuvor offenbar auf dem Grundstück war.

    Vermeintliches Diebesgut führte er bei seiner Ergreifung nicht bei sich. Ob und welche Gegenstände an den einzelnen Tatorten fehlen ist derzeit Bestandteil der weiteren Ermittlungen. (PM PolSLK)

    Alkohol Angriff Ausbildung Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM Feuerwehr Fußball Gesundheit Handball Handwerkskammer Konzert Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Oschersleben Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS