Donnerstag, 23. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Ein weiterer Schwede bleibt Magdeburger! SCM und Albin Lagergren verlängern bis 2028

    Albin Lagergren verlängert seinen Vertrag beim SC Magdeburg um zwei weitere Jahre. Der Europameister unterschreibt bis 2028 an der Elbe. Bereits 2018 wechselte Albin vom schwedischen Verein IFK Kristianstad nach Magdeburg, trug bis 2020 das Trikot des SCM und kehrte nach drei Jahren bei den Rhein-Neckar Löwen zur aktuellen Saison in die Elbestadt zurück.

    Innerhalb kürzester Zeit fügte er sich in das Team ein, erzielte in 15 Bundesligaspielen 40 Tore und kommt auf 25 Assists aus dem rechten Rückraum. Im November durfte er seinen ersten Titel mit dem SC Magdeburg feiern: den IHF Super Globe 2023.

    Albin Lagergren: „Nach meiner Rückkehr habe ich mich sehr schnell im Team und in der Stadt wohlgefühlt. Es war, als wäre ich nie weg gewesen. Wir haben eine unglaublich starke Mannschaft mit einem überragenden Trainerteam und meine Familie und ich sind sehr glücklich, dass wir noch weitere Jahre ein Teil dieses tollen Vereins und der Stadt sein dürfen.“

    Bennet Wiegert, Cheftrainer und Geschäftsführer Sport: „Als Albins Wechsel nach Magdeburg feststand, wussten wir, dass er sich wieder schnell ins Team integrieren würde. Er kannte den Verein, das System und viele Spieler. Dass es aber so schnell und vor allem in unserem Spiel so gut geklappt hat, ist natürlich traumhaft. Gemeinsam mit Omar bildet er wohl eines der besten Duos im rechten Rückraum. Albin ist ein herausragender Spieler und seine Verlängerung ist von großer Bedeutung für uns. Wir freuen uns auf weitere Jahre mit ihm beim SCM.“ (PM SCM)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS