Mittwoch, 21. Februar 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Ein Fahrzeugführer (74) in Magdeburg – Buckau auf „Abwegen“

    Am 02.12.2023 kam es in Magdeburg zu einem kuriosen Verkehrsunfall. Ein 74-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Warschauer Straße. Hierbei wechselte er den Fahrstreifen und folgte nicht der Fahrbahn, sondern dem Sonderfahrstreifen für Straßenbahnen. Daraufhin verunfallte er in der Unterführung der deutschen Bahn. Aufgrund der „unglücklichen Parkposition“, musste das Unfallfahrzeug aufwendig durch ein ortsansässiges Abschleppunternehmen geborgen werden. Durch den Verkehrsunfall kam es zu Verzögerungen im öffentlichen Nahverkehr, welche circa eine Stunde anhielten. Lediglich an dem Fahrzeug entstand ein geringer Sachschaden im unteren dreistelligen Bereich. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    NEWS