Donnerstag, 20. Juni 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Dominik Reimann verlängert vorzeitig Vertrag beim 1. FC Magdeburg

    Dominik Reimann hat seinen Vertrag beim 1. FC Magdeburg vorzeitig verlängert. Der 26-jährige Torhüter wechselte im Sommer 2021 von Holstein Kiel zum 1. FC Magdeburg. In der vergangenen Saison absolvierte Reimann alle 34 Zweitligapartien und hatte einen großen Anteil am Zweitliga-Klassenerhalt. Insgesamt kommt er bisher auf 64 Zweitliga- und 37 Drittligapartien im FCM-Trikot.

    Dominik Reimann, der am 18. Juni 1997 in Münster geboren wurde, kam im Sommer 2018 von Borussia Dortmund II zu Holstein Kiel. In der Saison 2018/19 feierte er am 15. März 2019 beim 5:1 im Heimspiel gegen Erzgebirge Aue sein Zweitligadebüt. Es folgten weitere sechs Einsätze in dieser Spielzeit. Insgesamt verbuchte Reimann für Holstein Kiel 15 Zweitliga- und zwei Regionalligapartien.

    Fußballerisch groß wurde Reimann bei Borussia Dortmund. Beim BVB durchlief der 1,86 Meter große Torhüter zahlreiche Jugendteams bis zur zweiten Mannschaft, die in der Regionalliga West spielte. 2014 wurde er Deutscher Meister mit der U17 und 2016 mit der U19.

    Dominik Reimann, Torhüter des 1. FC Magdeburg:
    „Die Verlängerung ist ein klares Zeichen, dass ich mich beim FCM und in der Stadt Magdeburg sehr wohl fühle.“

    Otmar Schork, Geschäftsführer Sport des 1. FC Magdeburg:
    „Wir freuen uns sehr, dass unser Torhüter und Leistungsträger Dominik Reimann vorzeitig seinen Vertrag verlängert hat. Dome war in den vergangenen drei Jahren stets ein zuverlässiger Rückhalt und er passt sportlich sowie menschlich ideal zu unserem Club.“

    Christian Titz, Cheftrainer des 1. FC Magdeburg:
    „Mit Dominik haben wir für unser Spiel einen flexiblen Torhüter, der auch mit dem Fuß immer wieder Qualität in unseren Spielaufbau hineinbringt.“ (PM 1. FCM)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS