Samstag, 25. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Betrunkener E-Scooter nach Verkehrsunfall in Magdeburg schwer verletzt

    Am 05.02.2023, gegen 02:34 Uhr wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall am Universitätsplatz in Magdeburg gerufen. Zum Unfallhergang wurde bekannt, dass der Unfallbeteiligte zusammen mit einer weiteren Person den E-Scooter nutzte. Im Bereich der Unfallörtlichkeit übersah dieser einen hier befindlichen Bordstein. In der Folge stürzten beide Personen und mussten ins Krankenhaus verbracht werden. Der Fahrzeugführer wurde hierbei schwer verletzt, u. a. Schädelbasisbruch. Der Sozius brach sich den Kiefer und erlitt weitere Gesichtsverletzungen. Es wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter Einfluss von Alkohol stand. Die Personen wurden jeweils stationär aufgenommen und ambulant behandelt. Im Zusammenhang erfolgte die ärztliche Blutprobenentnahme beim Fahrzeugführer. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS