Samstag, 18. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Beschuldigter nach Unfallflucht in Magdeburg gestellt

    Am Samstag, den 28.10.2023 gegen 14:00 Uhr kam es im Neustädter Feld West zu einer Unfallflucht. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein Skoda auf einen Supermarktparkplatz und kollidierte dabei mit einem entgegenkommenden Volkswagen sowie mit einem geparkten Opel. Der Fahrer des Skoda soll sich kurzzeitig mit dem Fahrer des Volkswagen unterhalten haben. Anschließend entfernten sich beide vom Unfallort.

    Durch einen Zeugenhinweis ermittelte die Polizei kurz darauf einen 45-Jährigen, der im Verdacht stand, den Skoda zur Tatzeit gefahren zu sein, und stellte bei ihm einen Atemalkoholwert von über zwei Promille fest. Somit wurde er in eine Polizeidienststelle verbracht und einer Blutprobenentnahme unterzogen sowie sein Führerschein beschlagnahmt.

    Für weitere Ermittlungen sucht die Polizei nach dem männlichen Fahrer des weißen Volkswagen Golf, der gebeten wird, sich unter 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS