Freitag, 19. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Auf B81 liegen geblieben – Falsch „getankt“ und ohne Führerschein

    Ein 42-jähriger Fahrzeugführer blieb, aufgrund fehlenden Kraftstoffes, mit seinem Fahrzeug auf der B81 zwischen Kroppenstedt und Egeln liegen. Den, zur Gefahrenabwehr eingesetzten Beamten, teilte der Fahrer mit, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sei.

    Während des Gespräches nahmen die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers wahr. Ein durchgeführter Test ergab 2,48 Promille als Ergebnis.

    Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, das Fahrzeug abgeschleppt und die entsprechenden Anzeigen gefertigt. (PM PolBÖ)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS