Dienstag, 16. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Angeblicher Rohrbruch: Trickdiebstahl bei älteren Magdeburgerin

    Am Dienstag, den 18.07.2023 gegen 10:30 Uhr kam es nahe der Lübecker Straße zu einem Trickdiebstahl.

    Eine bislang unbekannte Tatverdächtige klingelte an der Wohnungstür einer älteren Magdeburgerin und gab an, dass es bei Erdarbeiten zu einem Rohrbruch gekommen sei und deshalb die Wasserqualität überprüft werden müsse.

    Die Magdeburgerin wurde gebeten, ins Bad zu gehen und Wasser aus ihrem Duschkopf laufen zu lassen. Offenbar wurde diese Gelegenheit genutzt, um unbemerkt Schränke zu durchwühlen und Bargeld sowie Schmuck zu entwenden.

    Es entstand ein Schaden im unteren fünfstelligen Bereich. Die Tatverdächtige wurde beschrieben, wie folgt:

    • weiblich
    • schlanke Gestalt
    • ca. 1,60 bis 1,70 Meter groß
    • blonde hochgesteckte Haare
    • weiße Kleidung
    • osteuropäischer Dialekt

    Die Polizei leitete ein entsprechendes Strafverfahren ein und bittet die Bevölkerung um Sensibilisierung älterer Mitmenschen für Trickdiebstähle dieser Art. (PM PolMD)

    Alkohol Angriff Ausbildung Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM Feuerwehr Fußball Gesundheit Haftbefehl Handball Handwerkskammer Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Oschersleben Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS