Donnerstag, 20. Juni 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Am Sonntag fahren in Magdeburg-Kannenstieg Busse statt Bahnen

    Am Sonntag, dem 9. Juni muss die Straßenbahnverkehr im Stadtteil Kannenstieg unterbrochen werden. Grund sind turnusmäßige Kontrollarbeiten an der Oberleitungsanlage der Straßenbahn. Die Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) setzt als Ersatz Busse ein.

    In der Zeit von 8 Uhr bis 14 Uhr wird die Straßenbahnlinie 1 ab der Haltestelle Klosterwuhne zur Endstelle Neustädter See umgeleitet. Zwischen den Haltestellen Kastanienstraße und Endstelle Kannenstieg fahren als Ersatz Busse der Linie 41. Der Umstieg von und zur Straßenbahn erfolgt an der Haltestelle Kastanienstraße. Aufgrund von Bauarbeiten fahren die Busse einen leicht geänderten Linienweg im Kannenstieg.

    Die Busse bedienen folgende Haltestellen:

    Grünstraße – Kastanienstraße – Bebertaler Straße – Klosterwuhne (SEV-Halt am Fahrbahnrand) – Danziger Dorf (Ersatzhalt im Loitscher Weg) – Loitscher Weg (Ersatzhalt an der Kreuzung Loitscher Weg / Kannenstieg) – Hanns-Eisler-Platz (Ersatzhalt in der Straße Kannenstieg und in der Hans-Grundig-Straße) – Pablo-Picasso-Straße (SEV-Halt am Fahrbahnrand) – Kannenstieg (SEV-Halt). (PM MVB)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS