Sonntag, 21. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Alkoholfahrten durch Magdeburg – zirka 140.000 Euro Schaden

    Am Freitag, dem 07.04.2023, konnte gegen 18:10 Uhr eine 39- jährige Fahrzeugführerin festgestellt werden, welche ihr Fahrzeug im Stadtgebiet Magdeburgs unter dem Einfluss von Alkohol führte.

    Eine Atemalkoholkontrolle ergab einen Atemalkoholwert von 3,22 ‰. Der Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, da dieser in der Vergangenheit bereits entzogen wurden war. Die beschuldigte Fahrzeugführerin wurde nach Durchführung einer Blutprobenentnahme aus der polizeilichen Maßnahme entlassen.

    Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Nicht ganz so viel Glück hatte ein 40- jähriger Fahrzeugführer am Samstag, dem 08.04.2023. Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr dieser gegen 02:10 Uhr die Walther-Rathenau-Straße in Richtung „Magdeburger Ring“.

    Nach Verlassen des Tunnels am Universitätsplatz kam der Fahrzeugführer auf Höhe des „Geschwister-Scholl-Parks“ von der regennassen Fahrbahn ab und fuhr über den Gehweg bevor das Fahrzeug an einer Grundstücksbegrenzung zum Stehen kam.

    Weiterhin wurden ein geparkter PKW sowie eine Hinweistafel des Geschwister-Scholl-Parks beschädigt. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 140.000 Euro. Im Zuge der Unfallaufnahme konnte bei dem Fahrzeugführer Alkoholgeruch festgestellt werden. Dieser wurde nach Durchführung einer Blutprobenentnahme und Sicherstellung seines Führerscheines aus der polizeilichen Maßnahme entlassen. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. (PM PolMD)

    Alkohol Angriff Ausbildung Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM Feuerwehr Fußball Gesundheit Haftbefehl Handball Handwerkskammer Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Oschersleben Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS