Montag, 22. Juli 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Aktuelle Bauarbeiten im Stadtgebiet Magdeburg ab dem 6. Februar 2023

    Die Arbeiten an der Bundesstraße 81 in Höhe der Baumschulensiedlung konnten mehr als drei Wochen früher als geplant beendet werden. Mit dem Start der Schulferien beginnen auf Magdeburgs Straßen in der kommenden Woche neue Bauvorhaben, die Verkehrseinschränkungen zur Folge haben.
     
    Im Zusammenhang mit den Arbeiten an der Neuen Strombrücke müssen auf dem Schleinufer im Baustellenbereich mehrere Fahrspuren gesperrt werden. Der Kfz-Verkehr unter der Brücke wird deshalb vom 6. Februar bis voraussichtlich 28. Juli mit einer Baustellenampel geregelt und kann wechselweise auf zwei Spuren nur in eine Richtung fahren. Die Anbindungen an die Johannisbergstraße und an das Parkhaus vom Allee-Center bleiben bestehen und werden in den Ampelphasen berücksichtigt.
     
    Am 6. und 7. Februar kann die Wiener Straße ab der Hecklinger Straße wegen Schachtsanierungen nicht in Richtung Leipziger Straße befahren werden. Der Verkehr wird über die Straße Am Fuchsberg und Leipziger Straße umgeleitet.
     
    Ebenfalls vom Beginn der Ferien bis einschließlich 10. Februar ist die Salzmannstraße kurz vor der Einmündung zum Lemsdorfer Weg wegen Hausanschlussarbeiten voll gesperrt. Umleitungen werden über die Halberstädter Straße ausgeschildert. Im Anschluss an diese Arbeiten wird wieder die derzeitige Einbahnstraßenregelung eingerichtet.
     
    Im selben Zeitraum steht auf einem kurzen Abschnitt vom Kümmelsberg nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Grund sind zwingend notwendige Asphaltarbeiten in Höhe der Radomer Straße. Der Kfz-Verkehr wird mit einer Baustellenampel geregelt.
     
    Am 7. und 8. Februar kann die Friedrich-Ebert-Straße in Höhe der Getec-Arena nur in Richtung Berliner Chaussee befahren werden. Hier sind Schachtregulierungsarbeiten der SWM notwendig. Der Verkehr in Richtung Cracau wird über den Zuckerbusch umgeleitet.
     
    Eine Einbahnstraßenregelung ist auch in der Johannes-R.-Becher-Straße notwendig. Vom 6. bis 17. Februar wird der Verkehr in Richtung Neuer Sülzeweg ab der Pablo-Picasso-Straße umgeleitet. Grund sind Umbauarbeiten für Haltestellen der MVB.
     
    Vom 8. bis voraussichtlich 24. Februar ist ein kurzer Abschnitt der Lutherstraße voll gesperrt. Zwischen der Helmstedter Straße und der Wolfenbüttler Straße sind Kanalsanierungen der SWM erforderlich. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet.
     
    Weitere Verkehrseinschränkungen sind auf der Baustellenkarte unter www.movi.de dargestellt. (PM LH MD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS