Samstag, 13. Juli 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Acht Magdeburger im Halbfinale der EM 2024 und drei für das All-Star-Team nominiert

    Der SC Magdeburg „schickte“ unglaubliche 15 (!) Spieler ins Rennen um eine EM-Medaille. Acht von ihnen ist nun tatsächlich den Sprung ins Halbfinale der Europameisterschaft gelungen und der Traum von einem Edelmetall bleibt bestehen.

    Der Mittwoch brachte die letzten Entscheidungen der Hauptrunde. Zunächst verabschiedete sich Island mit einem Sieg aus dem Turnier. Gegen Österreich gelang den Isländern ein 26:24 (14:8), bei dem Janus Dadi Smarason zweimal und Omar Ingi Magnusson einmal trafen. Damit beendet Island die Hauptrunde auf Rang fünf der Gruppe I – punktgleich (4) mit Ungarn und Österreich, die jedoch das bessere Torverhältnis haben. Ungarn darf somit am Freitag (15 Uhr) gegen Slowenien um den fünften Platz der EM spielen.

    Bereits vor dem Anpfiff des Deutschland-Spiels war klar, dass das DHB-Team ins Halbfinale einzieht, da neben Island auch Frankreich gegen Ungarn (35:32) gewann. So spielte die Niederlage Deutschlands gegen Kroatien (24:30) keine wirkliche Rolle mehr.

    Am Freitag (20.30 Uhr, Dyn & ZDF) trifft das DHB-Team mit Lukas Mertens und Philipp Weber auf Dänemark und die SCM-Kollegen Magnus Saugstrup und Michael Damgaard. Im zweiten Halbfinale (17.45 Uhr, Dyn) stehen Oscar Bergendahl, Felix Claar, Albin Lagergren und Daniel Pettersson mit ihren Schweden Frankreich gegenüber. 

    Drei Magdeburger für das All-Star-Team der EHF EURO 2024 der Männer nominiert

    Über die „Home of Handball-App“ kann ab sofort für das All-Star-Team der EHF EURO 2024 der Männer abgestimmt werden, um die Leistungen der herausragenden Spieler des Turniers zu würdigen.

    Foto: SCM

    Vom SCM stehen Omar Ingi Magnusson (Rückraum Rechts) und Magnus Saugstrup (Kreis) zur Wahl. Zudem wurden Oscar Bergendahl und Magnus Saugstrup für die Kategorie „Bester Abwehrspieler“ nominiert. Die Abstimmung läuft noch bis Samstag, 27. Januar 2024, um Mitternacht. Das All-Star-Team wird am Sonntag, 28. Januar 2024, um 13 Uhr bekannt gegeben.

    Das endgültige, offizielle All-Star-Team der EHF EURO 2024 der Männer wird anhand von 40 Prozent der von den Fans abgegebenen Stimmen ermittelt. Die restlichen 60 Prozent werden von einer Jury aus EHF-Experten bestimmt. Der Preis für den wertvollsten Spieler wird ebenfalls von einer Expertenjury innerhalb der Europäischen Handballföderation vergeben.

    Die Spieler wurden auf der Grundlage ihrer bisherigen Leistungen während des Turniers nominiert – und nicht nur auf der Grundlage ihrer Torerfolge. Auch die Verteidigung, das Blocken, die Anzahl der Assists und die Reaktionen der Spieler in Schlüsselmomenten wurden in die Bewertung einbezogen. Die Abstimmung ist ausschließlich in der App von „Home Of Handball“ möglich. (PM SCM)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS