Donnerstag, 23. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Ab 1. August in Magdeburg: Auf Schatzsuche im Technikmuseum

    Ab dem 1. August kann man im Technikmuseum auf Schatzsuche gehen. Besuchende haben dabei die Möglichkeit, die Ausstellung mit einem Rätsel selbstständig zu erkunden. Die entsprechenden Such-Sets können kostenfrei an der Museumskasse geliehen werden. Die Schatzsuche ist für Individualbesuchende ab 10 Jahren geeignet.

    Die Idee dafür hatte Hassan Warrich. Er absolviert seit August 2022 ein Freiwilliges Soziales Jahr im Technikmuseum und hat in diesem Rahmen die Schatzsuche entwickelt. Inhalt der spielerischen Entdeckung ist die Suche nach einem Ring, den Hermann Gruson in seiner ehemaligen Fabrik versteckt hat. Dafür hat sich Hassan Warrich eine spannende Geschichte ausgedacht und dabei die Methode des „Story-Telling“ umgesetzt.

    Mit der Schatzsuche möchte das Technikmuseum insbesondere junge Menschen ansprechen und auf die vielfältigen Exponate aufmerksam machen. Insgesamt stehen fünf Such-Sets zur Verfügung. Damit können fünf Gruppen gleichzeitig an der Schatzsuche teilnehmen.

    Die Öffnungszeiten sind dienstags bis sonntags sowie an Feiertagen von 10.00 bis 17.00 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt vier Euro (ermäßigt zwei Euro). Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt.

    Weitere Informationen sind unter www.magdeburg.de/technikmuseum im Internet verfügbar. (PM LH MD)

    Alkohol Angriff Ausbildung Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM Feuerwehr Fußball Gesundheit Handball Handwerkskammer Konzert Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Oschersleben Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS