Dienstag, 28. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    23-jähriger Magdeburger in der Lübecker Straße geschlagen und beraubt

    Ein 23-jähriger Magdeburger hielt sich am Donnerstagabend vor einem Spätshop in der Lübecker Straße auf. Hier wurde er gegen 21:40 Uhr von einem Bekannten und einem weiteren unbekannten Täter angesprochen.

    Die Täter forderten vom 23-Jährigen Bargeld, da er dieses noch dem Bruder einer der Täter schulden solle. Als der 23-jährige der Aufforderung nicht nachkam, schlug einer der Täter unvermittelt mit der Faust gegen den Brustkorb des Magdeburgers. Daraufhin folgte ein verbaler Streit zwischen den Männern und ein weiterer Faustschlag, bei dem, dem 23-Jährigen eine Bauchtasche entwendet worden sein soll.

    Die beiden Täter flüchteten daraufhin in Richtung Kastanienstraße, während der 23-jährige Magdeburger sich ebenfalls vom Spätshop entfernte und die Polizei verständigte. Zwar wurde die Bauchtasche nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen gegen 23:30 Uhr durch eine unbekannte Person wieder am besagten Spätshop abgegeben, dennoch leitete die Polizei ein entsprechendes Ermittlungsverfahren zum vorangegangen Raubdelikt ein. (PM PolMD)

    Alkohol Angriff Ausbildung Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM Feuerwehr Fußball Gesundheit Handball Handwerkskammer Konzert Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Oschersleben Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS