Freitag, 19. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    15-jähriger Magdeburger an Kastanienstraße geschlagen und bestohlen

    Bereits am Freitag, d. 03.02.2023 ereignete sich in der Kastanienstraße, gegen 17:30 Uhr, eine Raubstraftat unter Jugendlichen.

    Ein 15-jähriger Magdeburger wurde gegen 17:30 Uhr im Bereich der Kastanienstraße von einer achtköpfigen Personengruppe angesprochen. Aus der Personengruppe traten zwei männliche Jugendliche an den 15-Jährigen heran und griffen diesen unvermittelt mit Faustschlägen an. Anschließend habe einer der beiden Täter die Umhängetasche des 15-Jährigen an sich genommen und die darin befindlichen hochwertigen Kopfhörer entnommen. Daraufhin entfernte sich die Personengruppe mit den Kopfhörern in unbekannte Richtung.

    Die beiden tatverdächtigen Jugendlichen konnten wie folgt beschrieben werden:

    • Männlich
    • Ca. 15 Jahre alt
    • Ca. 165 cm groß
    • Dünn
    • Braune Haare
    • Schnurrbart

    sowie

    • Männlich
    • Ca. 15 Jahre alt
    • Ca. 170 cm groß
    • Korpulent
    • Schwarze Jacke
    • Blonde Haare.

    Die Polizei leitete ein entsprechendes Ermittlungsverfahren ein sucht nun Zeugen des Vorfalls. Zeugen, welche Hinweise zum Tatgeschehen oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg oder in der nächstgelegenen Polizeidienststelle zu melden. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS