Samstag, 25. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    1 Wochenende – 4 Spiele: Saison-Endspurt für den 1. Magdeburger BC

    Für die Teams des 1. Magdeburger BC geht es in den Endspurt. In den kommenden Wochen haben alle Mannschaften Spiele, um die Saison zu beenden. Am vergangenen Wochenende standen gleich 4 Partien auf dem Programm.

    Das U12-Bezirksligateam empfing im Rückspiel den VfL Kalbe/ Milde. Im Anschluss hatte das U12-Team der Mädels den SV Halle zu Gast und am frühen Abend konnten die Herren im Heimspiel gegen Elbe Baskets vorzeitig den Aufstieg in die Landesliga perfekt machen. Zu guter Letzt reiste das U14-Team am Sonntag zum Rückspiel zum Burger BC´08.

    U12 des 1. Magdeburger BC muss sich Favorit VfL Kalbe beugen

    Das Team des 1. Magdeburger BC von links nach rechts: Arsalan, Jannik, Hans, Finn, Lion, Lian, Emil, Jannes, Noah. Im Hintergrund Trainer Lucas Rehfeld. Foto: 1. Magdeburger Basketballclub e.V.

    Im Spiel der U12 war das Team des VfL Kalbe/Milde klarer Favorit und wurde am Ende seiner Rolle mit einem 86:39 Sieg gerecht. Für die Magdeburger ging es trotzdem gut los.

    Man fand schnell ins Spiel und hielt aufgrund einer kämpferischen Leistung dem Ansturm des VfL Kalbe stand. Die Folge war ein Halbzeitstand von 30:23 für Kalbe/ Milde. In der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer einen unerklärlichen Einbruch der Magdeburger. Weder in der Offense noch in der Defense lief etwas zusammen und so ging der VfL Kalbe am Ende mit einem verdienten 86:39 vom Feld.

    Weibliche U12 des 1. Magdeburger BC ohne Chance gegen SV Halle Towers

    Für die Magdeburgerinnen standen auf dem Feld: Anouk, Jamilia, Fanny, Emily, Lotta, und Finia. Foto: 1. Magdeburger Basketballclub e.V.

    Im Landesligaspiel der weiblichen U12 trafen die Magdeburgerinnen auf den Titelaspiranten SV Halle Towers. Mit dem Hinspielsieg von 84:19 im Rücken und der Aussicht auf den Meistertitel, trat das Team entsprechend motiviert und konzentriert an.

    Die Hallenserinnen übernahmen von Anfang an die Spielkontrolle und ließen den Magdeburgerinnen keine Chance. Da halfen auch keine aufmunternden Worte in den Achtel-Pausen. Am Ende stand ein deutlicher 132:12-Sieg für Halle auf dem Papier. Für die Magdeburgerinnen heißt es: Kopf hoch und auf das nächste Spiel bei LadyBaskets in Jena konzentrieren.

    Herren des 1. Magdeburger BC verpasst vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga!

    Das Team des 1. MBC: Justus, Carlo, Maximilian, Dima, Johannes, Marcus, Kevin, Jonas. Foto: 1. Magdeburger Basketballclub e.V.

    Zum vierten Mal in dieser Saison trafen beide Teams am 4. März aufeinander und die Herren des 1 MBC konnten mit einem Sieg den Aufstieg in die Landesliga vorzeitig perfekt machen. Obwohl die MBCler bisher alle Spiele gewonnen hatten, hätten sie sie gewarnt sein sollen, denn die Spiele gingen zunehmend enger für sie aus. Das erste Viertel verlief ausgeglichen und beide Teams gingen mit einem 13:13 in die Viertel-Pause. Im zweiten Viertel zeigte Elbe Baskets eine erstaunlich starke Defense.

    Das Team des MBC fand dagegen kein Mittel und so gingen die Elber mit einer 30:19-Führung in die Halbzeitpause. Das dritte Viertel gestaltete sich zwar wieder ausgeglichen, trotzdem gingen die Magdeburger mit einem 46:34-Rückstand ins letzte Viertel. Im letzten Spielabschnitt kämpfte sich das Team um Jonas Thiel noch einmal heran, konnte den Kräfteverschleiß aber nicht mehr kompensieren und musste sich am Ende den Elbe Baskets mit 59:52 geschlagen geben. Nun ist der Auftrag für den Rest der Saison klar: Aus den verbleibenden vier Spielen müssen zwei Siege her, will man in die Landesliga aufsteigen.

    Einziger Lichtblick des Wochenendes: U14 schlägt Burger BC´08

    Am Sonntag trat das U14-Team des Magdeburger BC beim Burger BC´08 zu Rückspiel an. Die Devise war klar: Gewinne und Platz 3 festigen. Das Hinspiel hatten die Magdeburger deutlich mit 78:53 gewonnen. Das Rückspiel verlief nicht ganz so deutlich, trotzdem war der 54:43-Sieg nie gefährdet. Mit dem Sieg hat das Team den Grundstein gelegt, um Platz 3 zu sichern und bei entsprechend guten Leistungen ist durchaus noch Platz 2 möglich. Für den 1. MBC spielten Konrad, Pepe, Julian, Aik, Lennart, Bob, Elia und Georg. (PM 1. Magdeburger Basketballclub e.V.)

    Alkohol Angriff Ausbildung Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM Feuerwehr Fußball Gesundheit Handball Handwerkskammer Konzert Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Oschersleben Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS